Einbaulösungen

Aufgrund laufender Energieeinsparungszwänge sind die Minimalwerte für die Frischluftzufuhr in geschlossenen Räumen laufend reduziert worden. Ein höherer Umluftanteil verursacht eine Anhäufung von Mikroorganismen und VOCs (flüchtige organische Verbindungen) sowie Schimmelsporen in der Raumluft, was das Wohlbefinden und das Konzentrationsvermögen beeinträchtigt. Inzwischen basieren 80% der atemwegsbezogenen Krankmeldungen auf viralen Infektionen. Herkömmliche RLT-Anlagen sind allerdings nicht in der Lage, Viren herauszufiltern. Durch den Einbau in RLT-Anlagen reduzieren die VIROBUSTER® Module die Anhäufung dieser Pathogene, schützen Ihre Mitarbeiter, steigern die Produktivität und senken den Krankenstand in Ihrem Unternehmen nachhaltig.

Unsere Gerätevorteile klassifiziert nach Vergleichsfaktoren

1
Geräteeffizienz

Die VIROBUSTER® Geräte überzeugen mit einer nachgewiesenen Effizienz von >99,99% für das SARS-CoV2 in nur einem Durchgang

2
Raumeffizienz

Die Kombination aus langsamer Ansaugung und einer hohen Ausstoßgeschwindigkeit garantiert die Keimverdünnung im gesamten Raum – und das nur innerhalb weniger Minuten.

3
Gerätekomfort

Der Standfuß verleiht Stabilität, das darin enthaltene Gebläse ist im Hinblick auf die Luftleistung extrem geräuscharm. Ein Dauerbetrieb im Büro oder in Kranken-/Schlafräumen etc. ist damit ohne Weiteres möglich.

4
Sicherheit & Nachhaltigkeit

Durch den reinen Einsatz von UV-C und den Verzicht auf Filter oder gefährliche Zusatztechnologien, wie Plasma (Ozon) oder Ionisation, garantieren wir eine emissionsfreie Lösung und damit Anwender- und Umweltsicherheit.

5
Wirtschaftlichkeit

Durch den Wegfall von Filtern, die regelmäßig getauscht werden müssen, ist eine Wartung nur alle 2-3 Jahre erforderlich. Aufgrund der geringen Wartungskosten ist z.B. der STERIBASE® ein echter Life-Cycle-Sieger.