Lufthygiene für Fleisch, Fisch, Saucen, Gewürze und Zutaten

Wir entwickeln individuelle Konzepte im Bereich Lufthygiene für Fisch, Fleisch und Saucen, um komplette Produktionsstraßen zu optimieren. Neben den aufgeführten Anwendungsbereichen gibt es allerdings noch viele weitere Einsatzgebiete, wie beispielsweise die Fisch- und Fleischproduktion/-transport, für Gewürze, Saucen und Spreads.

 

Dass Fleisch und Fisch von innen heraus verderben, ist eine falsche Annahme. Die grundsätzliche Substanz ist keimfrei. Erst durch den Verarbeitungsprozess werden die Produkte einer exogenen Verkeimung ausgesetzt. Mit Hilfe von VIROBUSTER® können Sie dieses Risiko eliminieren.

 

Getränke/Saucen/Spreads

Während der Entleerung von Tanks strömt normalerweise verkeimte Luft nach. Um zu verhindern das diese kontaminierte Luft sich mit den Produkten mischt, empfehlen wir die nachströmende Luft mit VIROBUSTER® zu entkeimen. Weiterhin hilft VIROBUSTER® im Trocknungsprozess nach dem Reinigen der Tanks, Keimfreiheit zu gewährleisten. Auch beim Abfüllen ist das Verkeimungsrisiko durch kontaminierte Raumluft erheblich. Mit VIROBUSTER® besteht die Möglichkeit, lokale Schutzzonen (High-Care) zu errichten.

 

Gewürze & zutaten

Gewürze haben ein niedriges Verkeimungspotenzial. Sporen und Keime können über das Kondensat oder während der Trocknung auf die Oberfläche der Waren gelangen und bei der Verarbeitung der Gewürze können diese Keime aktiviert werden. Dies verdirbt das fertige Produkt. Zutaten wie Starterkulturen & Aromen, geriebener Käse für Fertiggerichte oder Hähnchenfilet-Streifen können ebenfalls zur Verkeimung des Endprodukts beitragen. Saubere Luft durch Lufthygiene für Fisch, Fleisch, Sauchen, Gewürze und Spreads macht auch hier den Unterschied und schließt Zutaten als Keimquelle beinahe vollständig aus.

Vorteile für die Fisch-, Fleisch- und Saucenproduktion

Längere Haltbarkeit
Natürlicher Geschmack bleibt erhalten
Optik und Geruch bleiben erhalten
Erhöhte Produktsicherheit